Einfach intuitiv – die virtuelle Usability-Messe für den Mittelstand

  • Optimierte Benutzerfreundlich
  • Gefördert vom Bundesministerium
    für Wirtschaft und Energie
  • Interaktive und persönliche Gespräche

Über BITMi

Verband: Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi)
Branche: IT

Anwendungsfall

Bereich: IT-Fachverband
Genutztes Produkt: ubivents

"meetyoos Plattform für digitale Events war aufgrund ihrer hohen Usability geradezu prädestiniert, dieses Event als Online-Messe umzusetzen. Für unsere überregional verteilte Zielgruppe ist dieses Format perfekt."

Martin Hubschneider - Vizepräsident und Vorstand des BITMi

success_story_rahmen

Aufgabe

Als Verband insbesondere für mittelständische deutsche Softwarehäuser liegt es nahe, dass der BITMi mit meetyoos Unterstützung eine Online-Fachmesse zum Thema „Einfach intuitiv – Usability für den Mittelstand“ organisiert. Die Initiative zur Stärkung der Usability-Expertise mittelständischer Unternehmen wurde im Rahmen des Projekts „KompUEterchen4KMU“ als Teil einer Förderinitiative von Mittelstand Digital entwickelt und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Deutschlandweit wurden Projekte, die sich mit dem Thema Usability beschäftigen, auf dieser virtuellen Messe zusammengeführt.

Lösung

Am Messetag konnten Interessierte nach ihrer kostenlosen Registrierung die virtuelle Messe auf meetyoos ubivent-Plattform besuchen. Hier konnten sie sich an den Messeständen der zwölf ausstellenden Usability-Projekte über deren Forschungsergebnisse informieren. Dazu konnten sie Videos mit Fachbeiträgen anschauen, Dokumente einsehen und herunter-laden, sowie über eine Chat-Funktion direkte Gespräche mit den Experten führen. Wer das persönliche Gespräch suchte oder Fragen zu speziellen Themen hatte, konnte sich an den Messeständen direkt an die Experten wenden.

Ergebnis

Eine zentrale Interaktionsmöglichkeit wurde vom Lounge-Chat in der Eingangshalle geboten. Dort konnten sich alle Online-Teilnehmer der Messe über generelle Themen rund um Usability austauschen und neue Kontakte knüpfen. Aufgrund der Vielzahl an Möglichkeiten zur Interaktion verbrachte der durchschnittliche Besucher über zweieinhalb Stunden auf dem Kongress – ein Beweis für die Effizienz dieses Messeformats.